Willkommen bei EioS

der Emotion isolierenden operativen Suggestionstherapie

Gezielte Behandlung von Gefühlen und Emotionen

WAS IST EIOS?

EioS ist eine Suggestionstherapie der neuesten Form, mit dieser Emotionen und Gefühle von der Ursache entkoppelt werden können ohne jedoch die Erinnerung an das Geschehnis verändern zu müssen. Der Betroffene bleibt über den gesamten Behandlungszeitraum wach und somit bei vollem Bewusstsein.

Ein Entspannungszustand (Trance) wird hierbei vermieden, damit alle Hirnareale während des Verfahrens aktiv bleiben. Während des gesamten Prozesses behält der Patient die Kontrolle, was eine unbewusste Manipulation ausschließt. Die Effektivität und Nachhaltigkeit der EioS-Therapy wird durch eine valide Studie und eine retrospektive Analyse aus über 20.000 Behandlungen belegt.

WIE FUNKTIONIERT EIOS?

Im Mittelpunkt der Therapie steht die Trennung belastender Gefühle und Emotionen von den verursachenden Ereignissen. Hierbei werden die Symptome in ein Format umgewandelt, die für den Verstand greifbar sind und ihm dadurch ermöglichen, Gefühle, Emotionen sowie die Aufmerksamkeit bevorstehender Ereignisse durch gewisse Handlungen zu isolieren.

Durch die direkte Behandlung des Gefühls gelingt es dem Betroffenen, sich an das Geschehnis emotionsfrei zu erinnern und rational zu verarbeiten.

Erinnerungen an auslösende Ursachen und Konfrontationen bevorstehender Situation können somit ungehindert erlebt und neu erlernt werden.

DIE VORTEILE VON EIOS:

WANN WIRD EIOS EINGESETZT?

Belastungen durch:

Zwänge:

Ängste

Existenzielle Ängste:

Psychosomatische Beschwerden:

Soziale Phobien

Spezifische Phobien isoliert:

Psychogene Depression sowie Burn-Out die durch Ereignisse oder Verhalten verursacht wurden.

DIE KOSTEN VON EIOS:

Therapiesitzung

Eine Behandlung besteht aus 2 Teilen.

1. Therapiesitzung
2. Kognitive Stabilisation (mittels Audio Datei)

In der Therapiesitzung wird das Symptom oder das jeweilige Thema behandelt. Nach drei bis zehn Tagen wird die Nachhaltigkeit durch die kognitive Stabilisation gesichert. Die Festigung findet ebenfalls in der Praxis statt.

ACHTUNG: Aufgrund der Corona-Pandemie und dem damit erstellten Hygienekonzept, musste die Frequentierung in unseren Praxen reduziert werden. Teil der Umsetzung dabei ist, dass die Patienten die kognitive Stabilisation selbst zu Hause durchführen, bis die Pandemie beendet ist. Die Audio-Datei kann einfach und bequem heruntergeladen werden.

Die Kosten für die Therapiesitzung betragen 270,00 Euro. Die kognitive Stabilisation ist kostenfrei. Die Dauer der Sitzungen beträgt in der Regel zwischen 30 und 60 Minuten. Für die Behandlung eines Symptoms/Themas ist im Normalfall 1 Behandlung notwendig.

ACHTUNG: Manche Erkrankungen bestehen aus mehreren Symptomen. Rauchentwöhnung und Zuckerentwöhnung werden jeweils mit einer Pauschale von 270,00 Euro abgerechnet.

Ausfälle

Termine müssen 48 Stunden vor Terminbeginn (Feiertage und Wochenende ausgeschlossen) abgesagt werden, da diese kurzfristig nicht ersetzt werden können. Sollten Termine nicht fristgerecht abgesagt werden, werden für den Ausfall 50.- Euro (Erstgespräch), 90.- Euro (kognitive Stabilisierung) bzw. 180.- Euro (Therapiesitzung) in Rechnung gestellt. Wird ein Termin UNENTSCHULDIGT nicht wahrgenommen, werden 270,00 Euro in Rechnung gestellt, ungeachtet welche Leistungsart gebucht wurde.

Erstgespräch

Generell versuchen wir immer ein Erstgespräch innerhalb von 2 bis max. 4 Wochen zu ermöglichen und eine lange Wartezeit zu vermeiden. Die Kosten für das Erstgespräch betragen 50.- Euro. Sie können sich in Ruhe danach entscheiden, ob Sie eine Behandlung bzw. eine Therapie bei uns beginnen. Die/der Therapeut(in) wird Sie kompetent beraten.

Mit der EioS Therapie gezielt Belastungen behandeln

Umfangreiche Informationen und einen direkten Kontakt finden Sie auf unserer EioS Therapie Seite